Riskmanagement & IKS News

Praxis

Lebt Ihr IKS? Prüfen Sie selbst!

Anleitung zur Selbstbeurteilung mit Verhaltenserklärungen, Empfehlungen und Praxis-Tipps

Wenn Sie selbst herausfinden wollen, ob ihr IKS lebt und von den Mitarbeitenden akzeptiert ist, können Sie anhand unserer vier Leitsätze und der dazugehörigen 12-Punkte-Checkliste eine Selbstdiagnose durchführen.

Jeder Leitsatz beschreibt ein Vorgesetzen- oder Mitarbeitenden-Verhalten. Wenn dieses Verhalten in Ihrer Organisation beobachtbar ist, wird das IKS höchstwahrscheinlich so gelebt, dass Vorgesetzte und Organe zeitgerecht zu kritischen Informationen kommen, und es von Mitarbeitenden als sinnvoll und hilfreich für ihre Arbeit empfunden wird.

Stichworte:

  • Kontrollplan
  • Risikobeschreibung
  • Kontrollindikatoren
  • Kontrollart und -periodizität

 

  • Kontrollauftrag
  • Risikobasierte und operative Kontrollen
  • Metaprozess 
 

Bei jedem Thema haben wir für das entsprechende Verhalten eine psychologische Erklärung angefügt. Damit werden unsere Empfehlungen besser nachvollziehbar, und wir hoffen, dass die Bereitschaft steigt, sie in die Praxis umzusetzen.

Schliesslich haben wir unsere Beratungserfahrungen in Form von Praxis-Tipps bei jedem Thema nach den Checkpunkten zusammengefasst. Diese Tipps enthalten Hinweise zu den vorgängigen Checkpunkten. So werden die Checks noch plausibler.

Praxis-Tipp: Laden Sie das eBook mit diesem Download-Link kostenlos herunter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.