swissaxis

Projekt: Stop or Go?

Kürzlich an einer Projektstandsitzung: „Liebe Kollegen, wir haben schon so viel investiert. Ein Wechsel kommt nicht in Frage. Selbst wenn die Alternative noch so gut ist.“

Sind Prozessschritte vorhersehbar?

Kürzlich an einem Meeting präsentiert uns ein Kunde einen Workflow. Das Diagramm für den betroffenen administrativen Prozess war bis ins kleinste Detail durchdacht. X Stunden Denk- und Zeichenarbeit waren hineingeflossen.

Wie Sitzungen systematisch verbessern

Die üblichen Tipps zur Verbesserung von Sitzungen, wie eine klare Traktandenliste, stehend ‚sitzen’, jemanden zur Teilnahme delegieren, etc. bringen keine echten Verbesserungen.

Wie wir wirklich priorisieren

Weshalb schieben wir Dinge vor uns her, wenn wir genügend Zeit für deren Erledigung haben? Und was können wir daraus für unser eigenes und unser Chef–Verhalten lernen?

Wie eine Sitzung richtig beginnen

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Das gilt auch für die Leitungsperson einer Sitzung. Ihr „erster Eindruck“ ist massgeblich,

IKS – wie sieht ein wirksames Internes Kontrollsystem aus?

Ein adäquater Umgang mit Risiken ist für jede Organisation Pfl icht. Um Risiken
effektiv im Griff behalten zu können, braucht es ein wirksames Internes Kontroll-
system (IKS). Leider sind aber viele IKS nicht genügend wirksam. Daran hat der
Gesetzgeber eine Mitschuld, da er nur die Existenz eines IKS verlangt.